Geboren in Köln. Abitur, Schauspielschule Köln. Erstes Engagement an der Theater und Philharmonie Essen. Als jüngstes Mitglied des Ensembles hat sie pausenlos und viel gespielt. seit 1990 engagiert bei der Shakespeare-Company Bremen. 1999 gründet sie ihr eigenes Theaterunternehmen.

Es sind one-woman-shows der besonderen Art: Sie  kommen aus der Tradition des Jahrmarkttheaters, haben eine offene Form und sind oft sehr musikalisch.

In Produktionen wie „ Mozart auf der Reise nach Prag“, „ Nibelungen“, „ Orlando“, „ Die fromme Helene“, „ Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“  und zuletzt “Alexandra - Das Comeback“ zeigt die vielseitige Schauspielerin ihr großes Können.

festspiele_2014_geschichten-vom-trinken.jpg
Top